Erneut Tatort Bahnhof: Mann schlug zu

Angetrunkener 36-Jähriger und Gruppe Jugendlicher im Streit

image_pdfimage_print

BlaulichtRosenheim – Gestern abend kam es gegen 19 Uhr am Bahnhof in Rosenheim erneut zu einer körperlichen Auseinandersetzung: Diesmal zwischen einem stark betrunkenen 36-Jährigen und mehreren Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 16 Jahren. Der Erwachsene beleidigte die Gruppe zunächst und schlug dann zu, so die Polizei heute. Nach einer durch ihn selbst ausgeteilten Watsch’n verlor der Betrunkene dann plötzlich das Gleichgewicht und fiel einfach um. Durch Beamte der Bundespolizeiinspektion wurde der Mann festgenommen. Anschließend verbrachte er bei der Polizei eine Nacht zur Ausnüchterung.

Gegen den 36-jährigen wird nun seitens der Polizeiinspektion in Rosenheim wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt. Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.