Energie sparen in Haushalt und Betrieb

Rosenheim und Stephanskirchen laden ein zur kostenlosen Energieberatung

image_pdfimage_print

Sonniger HimmelDas Thema „Solarstrom“ beschäftigt mittlerweile nicht mehr nur Großkonzerne, sondern auch private Haushalte und kleinere Betriebe. Inzwischen sind in Deutschland mehr als 35.000 Solarstromspeicher installiert. Durch Solarenergie wird nicht nur der Energieverbrauch deutlich gesenkt und somit die Umwelt nachhaltig geschont, sondern auch bares Geld eingespart. Anerkannte Energieberater geben wichtige Tipps in Rosenheim und Stephanskirchen.

Wie sich dies im eigenen Haushalt oder Betrieb umsetzen lassen und was die direkten Vorteile davon sind, wird im kostenfreien Beratungsangebot des Sachgebietes Wirtschaftsförderung in Kooperation mit der Energiezukunft Rosenheim erklärt. Anerkannte Energieberater bieten die notwendigen Informationen am Donnerstag, 14.Juli, ab 9 Uhr im Landratsamt Rosenheim.

Zudem organisiert die Gemeinde Stephanskirchen nur für ihre Gemeindebürger eine kostenfreie Energieberatung am 25. Juli. Zu den Sprechstunden, in denen es inhaltlich von der Stromerzeugung über Einsparmöglichkeiten bis hin zur Wärmedämmung gehen kann, können sich neben privaten Haushalten auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende aus dem Landkreis und der Stadt Rosenheim anmelden.

Für beide Veranstaltungen ist eine telefonische Voranmeldung im Landratsamt Rosenheim ist unter der Telefonnummer 08031/392 3406 erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.