Einladung zum ersten Netzwerktreffen

Interessanter Abend für Klein- und Kleinstunternehmer

image_pdfimage_print

Landkreis –  Die „Soziale Stadt“ Rosenheim lädt zum ersten Netzwerktreffen eines branchenübergreifenden Unternehmer-Netzwerkes ein. Eingeladen sind alle interessierten Klein- und Kleinstunternehmer, die branchenübergreifende Kontakte möchten und benötigen, um weitgefächert arbeiten zu können. Das Netzwerktreffen findet am Dienstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr in der „Wolter Brot- und Feinbäckerei“ am Ludwigsplatz 15 statt. Die teilnehmenden UnternehmerInnen erwarten zwei interessante Vorträge mit anschließender Diskussion.

Cathleen Förster und Dr. Fabian Funk der Rechtsanwaltskanzlei Möller & Kollegen geben wichtige Informationen zum Thema Vertragsrecht. Über mögliche Instrumente der Finanzierung für Klein- und Kleinstunternehmen referiert Manuela Heubusch der Steuerberatungsgesellschaft BERATA GmbH.

Matthias Wolter, Bäckermeister und Inhaber der Wolter Brot und Feinbäckerei stellt im Anschluss sein Unternehmen vor. Im anschließenden Get Together können wertvolle Kontakte geknüpft werden. „Klein- und Kleinstunternehmer sind dynamische, innovative Kräfte und leisten einen wertvollen Beitrag zur Wirtschaftsleistung unserer Region. Zudem verschönern sie unser Stadtbild in Rosenheim“, so Sven Raue Projektleiter und Mitarbeiter der Sozialen Stadt. Zum Netzwerktreffen anmelden können sich Interessierte noch bis zum 21. Juni unter sozialestadt@grwsrosenheim. de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.