Einbrecher suchen Gaststätten heim

In Ebersberg und Steinhöring treiben unbekannte Täter ihr Unwesen

image_pdfimage_print

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu zwei Einbrüchen und einem Einbruchsversuch in Gaststätten in Ebersberg und Steinhöring, meldet die Polizei. In einer Pizzeria in der Eberhardstraße in Ebersberg konnte sich der unbekannte Täter über ein Fenster, das vermutlich unversperrt war, Zugang zum Lokal verschaffen. Sie hebelte drei Geldspielautomaten auf. Es entstand dadurch einer hoher Sachschaden an den Automaten. Über den Beuteschaden ist noch nichts bekannt. Der Täter verließ die Gaststätte anschließend wieder über ein Fenster.

Weiter versuchten zwei unbekannte Täter in derselben Nacht gegen 4 Uhr in eine Spielhalle am Forst in Ebersberg einzubrechen. Sie konnten vom Ladeninhaber beobachtet werden, wie sie ein Fenster aufhebeln wollten. Auf Ansprache ergriffen sie die Flucht. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach den zwei flüchtigen Tätern verlief negativ. Am Fenster entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

In der Münchener Straße in Steinhöring verschaffte sich der unbekannte Täter über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zum dortigen Gasthof. Auch hier wurden zwei Geldspielautomaten aufgehebelt und das darin befindliche Bargeld entwendet. Der konkrete Beuteschaden steht noch nicht fest. Es entstand ebenfalls ein hoher Sachschaden.

Die Polizei Ebersberg prüft einen möglichen Zusammenhang der drei Fälle. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise unter Telefon 08092/82680 an die Polizei Ebersberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.