Einbrecher geschnappt

Mann (54) geht Polizei in Rosenheim samt Handschuhen und Brecheisen ins Netz

image_pdfimage_print

hooded criminal stalking in the shadows of a dark street alleyEs kommt nicht oft vor, dass der Polizei ein Einbrecher ins Netz geht: So geschehen aber am vergangenen Mittwoch, als eine männliche Person in Rosenheim kontrolliert wurde. Der 54-jährige Rosenheimer hatte die Handschuhe und ein Brecheisen noch bei sich. Zur Klärung der Taten übernahm die Kripo Rosenheim die Ermittlungen. Seit dem 24. Juni hatte in Rosenheim eine Einbruchserie in verschiedene Geschäftsbetriebe in der Chiemsee-/ Klepper- und Hechtseestraße begonnen …

Der Verdacht der Ermittler fiel auf einen 54-jährigen Rosenheimer, da dieser bereits in der Vergangenheit wegen ähnlich gelagerter Fälle in Erscheinung getreten war, heißt es.

Aufgrund einer gesicherten Tatortspur konnte zumindest eine Tat dem Einbrecher zugeordnet werden. Für die Kripo Rosenheim gilt es jetzt zu klären, ob der Beschuldigte auch für die weiteren Taten in Frage kommt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, erließ das Amtsgericht Rosenheim Haftbefehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.