Ein simulierter Probeabbruch

An der Bunkeranlage am Südtiroler Platz - Keine Radl und Mofas abstellen

image_pdfimage_print

BunkerAufgrund der schwierigen Untergrundsituation an der Bunkeranlage am Südtiroler Platz, werden morgen, Donnerstag, 5. März, ab 13 Uhr bei einem simulierten Probeabbruch Erschütterungsmessungen an den umliegenden Gebäuden durchgeführt. Aus diesem Grund bittet die Stadt Rosenheim, im Bereich zwischen Oberbahnamt und der Bunkeranlage keine Fahrräder und Mofas abzustellen. Im Zuge der Maßnahme kann es zu Verkehrsbehinderungen und Lärmbelästigung kommen …

Bei den Untersuchungen handelt es sich um eine vorbereitende Maßnahme. Die Bunkerbeseitigung selbst soll im Mai 2015 erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.