Ein persönliches Wort für jeden

Landrat Wolfgang Berthaler zeichnet Dienstjubilare des Landkreises aus

image_pdfimage_print

Jubilarfeier_kkFür ihr 25-jähriges beziehungsweise 40-jähriges Dienstjubiläum im Öffentlichen Dienst hat sich Landrat Wolfgang Berthaler bei 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rosenheimer Landratsamtes bedankt. Im Rahmen einer Feier in der „Alten Post“ in Flintsbach verabschiedete der Landrat weitere 14 Beschäftigte in die Altersteilzeit beziehungsweise in den Ruhestand. Berthaler lobte die Mitarbeiter: Das Personal mache den Wert eines Amtes aus …

Mit Blick auf die Aufnahme und Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und Asylbewerbern fügte er an, viel Neues ist in den vergangenen Monaten auf uns zugekommen. Ich hoffe, ihr unterstützt mich auf dem gemeinsamen Weg. Anschließend würdigte der Landrat jeden Jubilar und Ruheständler mit ein paar persönlichen Worten.

Der Personalratsvorsitzende Emil Maier sprach von einem stimmungsvollen Abend, auf den er sich gefreut hat. Maier bedankte sich bei Landrat Berthaler für die Ehrungen, wir haben gespürt, dass ihnen jeder Einzelne wichtig ist. Den Jubilaren wünschte der Personalratsvorsitzende weiterhin viel Spaß bei der Arbeit, ich hoffe,  sie gehen gerne ins Landratsamt. Den Ruheständlern wünschte Maier, die Zeit im Landratsamt als eine das Leben bereichernde Zeit zu betrachten.

Flintsbachs Bürgermeister Stefan Lederwascher nutzte die Gelegenheit, Werbung für seine Gemeinde zu machen: Geht’s auf die Hohe Asten und auf den Petersberg und beim Faschingszug im Februar möchte ich euch alle sehen.

Jubilarfeier_k

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.