Ein Igel besuchte die Wiesnwache

Unser Blaulicht zum Rosenheimer Herbstfest - Gestern Familientag

image_pdfimage_print

igel Ein seltener Gast schaute mal kurz bei der Wiesnwache auf dem Rosenheimer Herbstfest vorbei: Obwohl sich der kleine Zeitgenosse in den Händen sehr wohl fühlte, wurde er bei passender Gelegenheit in die freie Wildbahn, in der Nähe der Innflutmulde, ausgesetzt. Zwei Kinder gingen kurzfristig gestern beim zweiten Familientag des Rosenheimer Herbstfestes verloren, konnten aber zum Glück schon nach wenigen Augenblicken an die überglücklichen Mamas übergeben werden, so die Wiesnwache heute am Donnerstag. Unser Wiesn-Blaulicht …

Alkohol und Autofahren verträgt sich nicht: Trotz deutlicher Ankündigung der Kontrolle wollten es offenbar zwei Autofahrer nicht wahrhaben und setzten sich an das Steuer ihres Gefährts. Die Fahrt endete schließlich in den Stadtteilen Aising und Westerndorf St. Peter. In beiden Fällen mussten die Autos stehen bleiben.

Zur Abwechslung kam es nicht auf dem Festgelände, sondern in der Kaiserstraße zu einem Gerangel zwischen angetrunkenen Halbstarken. Um zwei Uhr in der Früh mussten die Streithansel getrennt werden und wurden nach der Versorgung durch den Rettungsdienst auch noch von der Polizei verarztet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.