Ein Hochgenuss: Bayerische „Tea Time“

Unser Wochentipp: Ab ins Alpenhotel Wittelsbach

image_pdfimage_print

1 Webansicht_kHaben Sie schon einmal eine echte Englische Tea-Time erlebt? Mit Scones, Sandwiches, Kuchen, und mehr? Gerade in der kalten Jahreszeit erfreut sich die Englisch-Bayerische Tea-Time wachsender Beliebtheit. Und die gibt’s im Alpenhotel Wittelsbach in Ruhpolding – der Wochentipp der Wasserburger Stimme – passend zum Biathlon-Weltcup in dieser Woche in Ruhpolding mit Franzi Preuß aus Albaching … 

.

„Ein absoluter Hochgenuss“, schwärmt ein Gast über die Empfehlungen von Teemeister Marcus Eisermann auf Tripadvisor. Bei einer Teatime im Alpenhotel Wittelsbach in Ruhpolding können Sie sich jetzt selbst davon überzeugen. Sie genießen zu zweit Tee mit herrlichen, englisch-bayerischen Köstlickeiten. Marcus Eismann erlebte den Ursprung des Tees auf mehreren Plantagen und Manufakturen in Sri Lanka hautnah.

Mit Auszeichnung hat der TeaMaster® Gold seine Prüfung auf der Teeakademie der Premium-Marke Ronnefeldt bestanden. Bei feinstem von Hand hergestellten Tee genießen Sie das herrliche Alpenpanorama und eine wohlige Zeit vorm Kamin und schlemmen dabei Köstlichkeiten wie original englische Scones mit Clotted Cream oder Apfelstrudel, Bayerische Creme, Sandwiches mit Frischkäse, Kresse, Räucherlachs, Aufstrich und Marmelade. Die Tea-Time ist ideal für einen gemütlichen Winterausflug und an allen Wochenenden im Januar einlösbar!

Direkt-Kontakt:

• Alpenhotel Wittelsbach

• Hauptstr. 48

• Ruhpolding, 83324

• Telefon 08663/4173870

• http://www.wittelsbach.eu/geniessen/gillitzers-bayerische-tea-time.php

[nggallery id=270]

PR: Dieser Bericht wurde zusammen mit unserem Partner, dem „Alpenhotel Wittelsbach“ erstellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.