Drei von vier Deutschen kennen Chiemgau

Als Reiseziel immer beliebter - Analyse veröffentlicht

image_pdfimage_print

Landkreis – Das Reiseziel Chiemgau wird immer bekannter und beliebter. Das geht aus einer vom Chiemgau Tourismusverband in Auftrag gegebenen Analyse jetzt hervor. So kennen mittlerweile drei von vier Deutschen den Chiemgau als bekanntes Reiseziel. Vor vier Jahren waren es nur knapp 60 Prozent. Und nicht nur das, laut der Studie finden 56 Prozent den Chiemgau auch sympathisch…

Die Studie demonstriere eindrucksvoll den Erfolg der Arbeit und den Nutzen der eingesetzten Mittel zugunsten des Tourismus-Standorts Chiemgau, freute sich Chiemgau-Tourismus Geschäftsführer Michael Lücke. Überdurchschnittlich hoch sei das Chiemgaubild bei Menschen zwischen 55 und 74 und bei der sogenannten bürgerlichen Mitte, also bei den zwischen 30 und 60jährigen mit höherer Bildung. Bestätigt wird diese Untersuchung auch durch die Entwicklung der Übernachtungszahlen in den vergangenen Jahren. Laut dem Bayrischen Landesamt für Statistik gab es alleine von 2011 auf 2012 im Chiemgau einen Zuwachs von fast fünf Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.