Bernhard Trojak ist Vereinsmeister

Schnaitseer Schützen: Günter Schreiner siegt in der Hobbyklasse

image_pdfimage_print

Versammlungen_kSchnaitsee – Beim sehr gut besuchten Vereinsabend des Schnaitseer Schützenvereins erhielten die Schützenkönige ihre offizielle Ernennung. Außerdem wurden die Vereinsmeister in den verschiedenen Klassen und der Sieger des Endschießens gekürt. Dabei konnte Schützenmeister Fritz Graßl verkünden, dass Arno Prexl erstmals in der Vereinsgeschichte mit einem 1,0-Teiler das Endschießen gewonnen hatte. Auf den Plätzen folgten Bernhard Trojak (13,6), Walter Herbst (19,7), Sonja Randlinger (24,0) und Peter Demmel junior (34,2).

Hauptsächlicher Punkt war aber die mit Spannung erwartete Ehrung der Vereinsmeister. Hierzu zählten die Ergebnisse der gesamten Saison. Dabei holte sich in der Luftgewehr- Schützenklasse Bernhard Trojak mit 191 Ringen den Titel vor Arno prexl (186) und Alois Huber (171). In der Hobbyklasse sicherte sich Günter Schreiner die Meisterschaft mit 174 Ringen vor Gerhard Westner (168) und Christine Prexl (157). Den Jugendtitel sicherte sich Philipp Löffelmann (192) vor Sabine Prexl (170) und Michaela Prexl (162). Mit der Luftpistole holte sich Christian Sewald (190) zum wiederholten Male die Meisterschaft vor Max Randlinger (183) und Walter Herbst (178). In der Jugendklasse wurde Tobias Brandstetter (181) Meister vor Johannes Graßl (166). Mit dem Zimmerstutzen ging der Titel an Arno Prexl (90) vor Bernhard Graßl (89).

Beim Pokalwettbewerb setzte sich im ersten reinen Luftpistolenduell Christian Sewald im Finale gegen Peter Demmel junior durch. Das kleine Finale um den dritten Platz gewann Bernhard Trojak gegen Philipp Löffelmann

Bei dem sehr geselligen Abend wurden auch die Schützenkönige, sowie die Wurst und Brezenkönige, offiziell gekürt. Da der Wettbewerb bereits im Dezember stattfand, waren sie bereits im Januar geehrt worden. Mit dem Luftgewehr wurde Franz Dürnegger Schützenkönig vor Arno Prexl und Alois Huber. Mit der Luftpistole holte sich Christian sewald die Schützenkette. Die Wurstkette holte sich Max Randlinger und die Brezenkette ging an Peter Demmel junior. Bei der Jugend wurde die Schützenkette an Sabine Prexl überreicht. Den Kranz mit Würsten holte sich Johannes Graßl und die Brezen dazu gingen an Philipp Löffelmann. Graßl freute sich über sehr gute 47 Teilnehmer beim Königsschießen.

Bei bester Stimmung wurden die nahrhaften Schützenketten gleich an Ort und Stelle verzehrt und auch die Schützenkönige ließen sich nicht lumpen und spendierten die flüssige Nahrung dazu. UK/JU

schuetzen schnaitsee

Foto: Der Schnaitseer Schützenmeister Fritz Graßl (rechts ehrte die Vereinsmeister Bernhard Trojak (von links), Günter Schreiner, Christian Sewald, Tobias Brandstetter, Philipp Löffelmann und Arno Prexl.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.