Bei Einsatz: Unfall mit Polizeiauto

VW Bus mit Blaulicht und Sirene unterwegs - Ampelmast fiel um - Drei Verletzte

image_pdfimage_print

EinsatzwagenHeute am Mittwoch ist es in Rosenheim zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Polizeifahrzeuges gekommen. Der Wagen war mit Blaulicht und Sirene auf Einsatzfahrt. Drei Personen erlitten Verletzungen. Der Unfall ereignete sich um 11.35 Uhr in Rosenheim, auf der sogenannten „Panoramakreuzung“. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Rosenheim waren auf einer Einsatzfahrt stadtauswärts unterwegs, als es zu dem Unfall im Kreuzungsbreich kam  …

Drei querende Fahrzeuge blieben wegen des nahenden Einsatzfahrzeuges stehen, mit einem vierten kam es schließlich zur Kollision. Der Fiat einer Rosenheimerin traf den Polizei-VW-Bus seitlich, weswegen dieser am Kreuzungsende gegen einen Ampelmast stieß und diesen umwarf. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des Fiat leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden, ihre Beifahrerin wurde wegen eines Schocks behandelt.

Die Fahrerin und der Beifahrer des Polizeifahrzeuges erlitten ebenfalls leichte Verletzungen und wurden auch ambulant behandelt.

Vor Ort waren mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes und die Feuerwehr Rosenheim im Einsatz. Die Unfallaufnahme übernahmen Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.