Bahnhof Rosenheim bleibt gesperrt

image_pdfimage_print

Rosenheim – Der Bahnhof Rosenheim bleibt weiterhin gesperrt. Zwischen Rosenheim und Traunstein ist aufgrund einiger Infrastrukturschäden bis Mitternacht kein Zugverkehr möglich. Ob zwischen Traunstein und Freilassing heute wieder Züge fahren, wird im Laufe des Tages noch entschieden. Zwischen Rosenheim – Holzkirchen ist bis heute Mitternacht ebenfalls kein Zugbetrieb möglich. Zwischen Rosenheim – Kufstein werden im Laufe des Tages aktuelle Meldungen erwartet, bisher steht auch hier alles still.  Aufgrund der Straßenverhältnisse ist weiterhin kein Busnotverkehr möglich.

Bevor die Züge wieder rollen können, müssen sämtliche Strecken überprüft werden. Es muss sicher sein, dass kein Gleis unterspült wurde. Wann dies der Fall ist derzeit unklar. Das teilte das Landratsamt mit. Auf der Strecke Traunstein – Ruhpolding und zurück wurde wieder ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, der allerdings – laut Pressestelle der Bahn – ohne konkreten Fahrplan verkehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.