Auf der B304: Urlauberin fiel vor Transporter

Auf Gehweg gestürzt und von Fahrzeug erfasst - Frau schwer verletzt

image_pdfimage_print

PolizeiGestern abend gegen 20.20 Uhr ereignete sich auf der B304 im Ortsbereich Obing ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Urlauberin (70) aus Nordrhein-Westfalen ging in Obing auf dem Gehweg in Richtung Ortsmitte. Ihr entgegen kam ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim mit einem Transporter. Aus bisher ungeklärter Ursache sei die Fußgängerin plötzlich gestürzt, so die Polizei heute am Nachmittag, und sei dabei so unglücklich auf die Straße gefallen, dass sie von dem Transporter erfasst wurde. Bei dem Unfall erlitt die Frau schwerste Kopfverletzungen. Sie kam ins Klinikum Traunstein …

Auch der Transporter-Fahrer musste aufgrund eines Schocks vor Ort durch eine Besatzung des Rettungsdienstes behandelt werden.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Traunstein ein unfallanalytisches und technisches Gutachten an.

Während der Unfallaufnahme und der Erstellung des Gutachtens musste die Bundesstraße für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Dazu war die Freiwillige Feuerwehr Obing mit etwa 20 Mann im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.