Anwohner findet eine Schlange …

Gestern in Rosenheim - 60 Zentimeter lange Python jetzt im Tierheim

image_pdfimage_print

SchlangeEinen Einsatz der etwas anderen Art hatten Beamte der Polizei am gestrigen Sonntagmittag mitten in Rosenheim: Ein aufmerksamer Anwohner hatte die Polizei informiert, dass er im Bereich der Happinger-Au-Straße eine Schlange gesichtet hätte. Beim Eintreffen der Streife war das etwa 60 cm lange Tier, ein ungiftiger Python, bereits vom Mitteiler sicher in einer Schachtel untergebracht worden. Eine Gefahr für die Anwohner bestand durch das Tier nicht, die Beamten brachten die Schlange dennoch ins Tierheim …

Da es sich bei der Schlange um eine exotische Art handelt, die normalerweise in tropischen Temperaturregionen zu finden ist, wird davon ausgegangen, dass das Tier sich wohl unerlaubter Weise aus seinem Terrarium davon gestohlen hat.

Der Besitzer der Schlange wird deshalb gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.