Amtsgericht hat neuen Geschäftsleiter

Vorstellung in Rosenheim - „Justizstandorte endlich an einem großen Platz bündeln"

image_pdfimage_print

bauerDas Rosenheimer Amtsgericht hat einen neuen Geschäftsleiter! Albert Dirnberger (unser Foto) stellte sich jetzt zusammen mit Amtsgerichtsdirektorin Helga Gold (links) bei Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und dem städtischen Rechtsdezernenten Herbert Hoch vor. Dirnberger folgt auf Ludwig Schinkinger nach, der über 14 Jahre lang das administrative Innenleben des Rosenheimer Amtsgerichts geprägt hat. Die Oberbürgermeisterin nahm die Vorstellungsrunde zum Anlass, um aktuelle Fragen der Rechtspflege zu diskutieren.

Vertieft erörtert wurde die weitere Entwicklung des Justizzentrums auf dem Beilhack-Gelände. Oberbürgermeisterin Bauer unterstrich die Notwendigkeit, die über die Stadt verteilten Justizstandorte endlich an einem großen Standort zu bündeln, wie es mit dem ersten Bauabschnitt des Justizzentrums angedacht war. „Aus der Sicht der Mitarbeiter des Amtsgerichts kann ich diese Forderung nur unterstützen“, betonte Amtsgerichtsdirektorin Gold den Gleichklang der Interessen.

Foto: Trux
V.l.n.r.: Helga Gold, Amtsgerichtsdirektorin, Albert Dirnberger, Geschäftsleiter Amtsgericht Rosenheim, Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin Stadt Rosenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.