Amtliche deutsche Siegel perfekt gefälscht

Autohandel: Kleintransporter aus Rumänien ging der Polizei gestern ins Netz

image_pdfimage_print

PolizeiEigentlich wegen mangelhafter Ladungssicherung ging der Polizei gestern in Rosenheim ein Kleintransporter aus Rumänien ins Netz. Doch die beiden Insassen – zwei Männer im Alter von 21 und 31 Jahren verhielten sich bei der Kontrolle auffällig nervös, so die Polizei am Dienstagmorgen. Bei der daraufhin stattfindenden Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten drei Kennzeichen-Paare sowie einen Fahrzeugschein, bei denen es sich jeweils um Totalfälschungen deutscher amtlicher Kennzeichen handelte. Der Fahrzeugschein war sogar mit falschen, amtlichen Siegeln versehen  Der Plan der Rumänen …

… in Mühldorf Gebrauchtwagen anzukaufen – so die Polizei – endete hiermit unfreiwillig auf der Dienststelle. Da die Personen keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, ordnete die Staatsanwaltschaft zur Durchführung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung in vierstelliger Euro-Höhe an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.