Zusammenstoß beim Abbiegen

Missverständnis wegen eines Blinkzeichens

image_pdfimage_print

Maitenbeth – Weil eine 43-jährige Fahrerin aus Mühldorf das Blinkzeichen einer auf der B 12 Richtung München fahrenden 55-jährigen Autofahrerin aus Reichertshausen als Absicht zum Rechtsabbiegen gedeutet hatte, kam es am Montag nachmittags auf der B 12 bei Straßmaier zu einem Verkehrsunfall.

Die Mühldorferin fuhr von der Kreisstraße MÜ 43 von Isen her kommend mit ihrem Seat in die B 12 ein, um diese geradeaus zu überqueren. Dabei stieß sie mit dem Audi der Reichertshausenerin zusammen. Letztere war unmittelbar vorher aus der Agip-Tankstelle herausgefahren und hatte ihren rechten Blinker nach dem Herausfahren nicht ausgeschaltet gehabt.

Verletzt wurde dabei niemand, an den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.