„Zsammadgwachsn“: Alle gemeinsam …

Die Bühne steht für den „1. Ramsauer Weiba- und Manamarkt"

image_pdfimage_print

RamsauRamsau – „Zsammadgwachsn“ – des is des scheene Motto und „zsammadgwachsn“ – des sand alle Helfer jetzt scho ganz stark: Die Bühne für den „1. Ramsauer Weiba- und Manamarkt“ der DJK-SG Ramsau und für die 600-Jahr-Feier des Klosters Ramsau ist aufgebaut! Zu einem eifrigen Arbeitseinsatz trafen sich jetzt 22 Männer und packten kräftig zu. So waren an nur einem Tag die Arbeiten für die Bühne vor dem Dorfladen und der Terrassenvorbau vor dem Vortragssaal erledigt. Und es geht noch weiter: Das Marktgelände auf dem Dorfplatz in Ramsau wird sich füllen, mit Marktbuden, Zelten, Kaffegarten und vielem mehr. Ramsau wird feiern – und wie …

Bildkombi

Bis zum Wochenende, 4. und 5. Oktober, zum dann – jeweils von 11 bis 19 Uhr – stattfindenen Künstlermarkt mit umfangreichem Rahmenprogramm soll für die DJK-SG Ramsau zum 40jährigem Jubiläum alles „Zsammadgwachsn“ sein.

Ein Blick auf das Programm:

Programm

 

Saal_

Infos siehe: www.Ramsau-feiert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.