Zimmerbrand: Vater rettet Kinder über Leiter

Feuerwehren rückten nach Lengmoos aus

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag/Altlandkreis – In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 1.15 Uhr in einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Lengmoos zu einem Brand in einem Kinderzimmer. Als die nebenan schlafenden Eltern den Brandgeruch feststellten, stand bereits das gesamte Obergeschoss voll Rauch. Die drei Kinder, 1, 3 und 4 Jahre, wurden vom Vater über eine Leiter gerettet. Verletzt wurde niemand. Der Brand wurde ersten Ermittlungen nach von einer brennenden Kerze verursacht. Der Schaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro, meldet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.