Zeit für ungezwungene Gespräche

Erstes Kontakt-Café in der „CAFESITObar" für Menschen mit Beeinträchtigung

image_pdfimage_print

Eine ungezwungene Austauschplattform für Menschen mit Beeinträchtigung und deren Angehörige bietet die „CAFESITObar“ ab der kommenden Woche an: Am Mittwoch, 5. Juli, findet zwischen 14 und 16 Uhr das erste Kontakt-Café des Wasserburger Behindertenbeirats statt. Es soll die Möglichkeit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

Das Kontakt-Café findet ab der nächsten Woche an jedem ersten Mittwoch im Monat statt.

Für Fragen, Informationen und Anregungen sind an diesen Terminen auch die Mitglieder des Behindertenbeirats, Elfriede Weiherer, Tobias Haller und Wolfgang Slatosch, anwesend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.