Wos nur is a RengWurmOrakl?

Die Antwort gibt's noch zweimal in Schonstett in der Mehrzweckhalle ...

image_pdfimage_print

schonstettWer gerne ein paar Stunden vom Alltags-Wahnsinn abspannen und sich amüsieren und lachen will – der sollte das RengWurmOrakl in Schonstett nicht verpassen. Denn nur noch zweimal spielt der Schonstetter Theaterverein dieses lustige Stückl auf der Bühne in der Schonstetter Mehrzweckhalle – vor einem großartigen, liebevoll hergerichteten Bühnenbild. Am kommenden Wochenende heißt es wieder „Vorhang auf“ für die Spieler. Es handelt sich um einen lustigen Schwank in drei Akten von Ralph Wallner.

Die Aufführungen finden statt am Freitag, 13., und Samstag, 14. November, jeweils um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr.

Und darum geht’s ungefähr …

Das fidele Lumpengesindel Lotti und Lumpi leben in einer schäbigen Hütte am Schilfdorfer Weiher. Das skurrile Ehepaar hält wenig von Hygiene, dafür mehr davon, ihre Mitmenschen auszuschmieren. Da kommt es sehr gelegen, dass plötzlich manche Leute überzeugt sind, die Beiden könnten aus Regenwürmern die Zukunft vorhersagen. Dass ihnen unerwarteter Familienzuwachs ins Haus steht, haben ihnen die Würmer aber nicht vorausgesagt.

Der Theaterverein Schonstett wünscht unterhaltsame Stunden!

Einlass ab 19 Uhr – freie Platzwahl!

image

Unser Foto zeigt die Vorstandschaft des Schonstetter Theatervereins von links:

Andreas Obermayer        1. Vorstand

Benno Maier                    2. Schriftführer

Gabi Ertl                          1. Schriftführer

Claudia Glatzenberger     Kassier

Lenz Manhart                  2. Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.