Winterdienst im Einsatz umgekippt

Nicht nur Autofahrer hatten's heute schwer - Lkw-Unfall auch auf der B12

Regen auf eiskaltem Untergrund – das bedeutet nichts Gutes. Auf den Straßen schon gleich gar nicht. Massive Glatteisgefahr herrscht bei solchen Bedingungen. Die Polizei gab heute bereits eine Warnung an die Autofahrer raus (wir berichteten). Dennoch kam es in Stadt und Altlandkreis zu einer ganzen Reihe von Unfällen auf spiegelglatter Straße. Und selbst der Winterdienst blieb nicht verschont. Bei Ampfing geriet am Morgen der Fahrer dieses Lkw mit seinem Gefährt beim Splittstreuen in Schräglage. Mittags musste dann die B12 komplett gesperrt werden …

 

Ein Sattelzug war im Großhaager Forst von der Bundesstraße abgekommen. Die Bergung kostete einiges an Mühe und Zeit (unten). Fotos: Georg Barth

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.