Wieder Bläserklasse im neuen Schuljahr

Musikverein Schnaitsee mit Ausbildungskonzept für Zukunft

image_pdfimage_print

Blaeserklasse_kSchnaitsee/Babensham – Beim Schnaitseer Musikverein wurde unter dem Motto „Musik aus Spaß an der Sache“ ein Ausbildungskonzept für die Zukunft kreiert. Dazu steht als erstes Objekt die Bläserklasse für das Schuljahr 14/15 auf dem Programm. Zusammen mit dem Schulverband Schnaitsee-Babensham wurde beschlossen, dass wieder Schüler ab der dritten Klasse in der Gruppe ein Blasinstrument erlernen können. Der Musikpädagoge Rupert Schmidhuber wird dabei einfühlsam die Grundkenntnisse der Instrumentalmusik vermitteln.

Der Unterricht findet jeden Dienstag von 17 bis 18.15 Uhr statt. Anmeldungen können bei Martina Hartmann 0807479372 abgegeben werden. Dass diese Bläserklassen bereit ein, seit mehreren Jahren erfolgreiches Konzept begründet Vorsitzender Jörg Schmitt: „Entspanntes Musizieren bietet einen „Seelenbrunnen“ für das Gemüt. Der Griff zum Instrument hilft von Alltagsanforderungen abzuschalten und das innere Gleichgewicht zu finden Auch soll Musizieren die Verknüpfung der Gehirnnerven und damit die Intelligenz fördern und ist somit prädestiniert für Kinder und Jugendliche“.

Auch die soziale Komponente spielt beim Musizieren eine entscheidende Rolle: „Der Musikant erlebt über das gemeinsame Musizieren in Gruppen eine besondere Art von Zugehörigkeitsgefühl. Für den „Gleichklang“ wird ein stimmiges Miteinander benötigt. Musizieren ermöglicht dem Musiker eine neue Art der persönlichen Ausdrucksfähigkeit und bietet einen fruchtbaren Boden für die persönliche Entwicklung.“

Da darf natürlich auch das Musizieren vom Kindesalter an nicht fehlen. In der Musik-Werkstatt des Vereins erfahren Kinder ab drei Jahren unter Anleitung von Musikerzieherin Gaby Schmidhuber eine kreative Einführung in Musizierwelt. Über das Spiel, Malen, Singen, Musizieren am Orff-Instrumentarium, Rhythmik und Tanz wird Musik für die Jüngsten elementar erfahrbar. Ab vier können Kinder das Spiel nach Noten erlernen und ab fünf Jahren festigen sich die Kenntnisse.

In den folgenden Alterstufen stellt der Musikverein weiterführende Angebote bereit. Neu im Programm ist das Erlernen des Gitarrenspiels mit Gaby Schmidhuber. Der Unterricht steht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene offen. Wie Schmitt erläutert können alle Infos dazu und die Kontaktdaten über die Homepage www.musikverein-schnaitsee.de abgerufen werden.

Foto: Bereits Tradition haben die Bläserklassen in der Schnaitseer Schule und beim Musikverein. Rupert Schmidhuber nimmt sich der Schüler ab der 3. Klasse an und lehrt ihnen das Spiel eines Instruments in der Gemeinschaft.           UK/JU

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.