Wichtige Partner

Neue begrüßt, Ehemalige verabschiedet bei der Agentur für Arbeit Rosenheim

image_pdfimage_print

agentur

In der letzten, konstituierenden Sitzung wurden einerseits die „alten“ Mitglieder des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Rosenheim verabschiedet und gleichzeitig die „Neuen“ begrüßt. Unser Foto zeigt auf unserem Foto von links: Josef Neiderhell (ehemalig), Wolfgang Rzehak, Barbara Sterzel, Ortholf von Crailsheim, Martin Heimgreiter, Günter Zellner, Gabriele Bauer, Matthias Ecke, Cornelia Irmer (ehemalig), Andreas Gebhart, Agentur-Leiterin Dr. Nicole Cujai, Jochen Hafner, Ludwig Pertl (ehemalig) sowie Alexander Tessner. Verwaltungsausschüsse sind die Selbstverwaltungsorgane der Agenturen für Arbeit, deren Amtsperiode jeweils sechs Jahre dauert.

Das Gremium umfasst zwölf ehrenamtliche Mitglieder, die sich zu gleichen Anteilen aus Vertretern der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer und der öffentlichen Hand zusammensetzen.

Der Ausschuss nimmt in erster Linie Informations- und Kontrollfunktionen wahr und berät die regionale Arbeitsverwaltung hinsichtlich des Einsatzes arbeitsmarktpolitischer Instrumente. Er wird vom Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit berufen.

Freiherr Ortholf von Crailsheim von Schloss Amerang (Arbeitgeber-Vertreter) und Günter Zellner (Vertreter der Arbeitnehmer) wurden einstimmig als alternierende Vorsitzende wieder gewählt. Der Vorsitz wechselt jährlich zwischen der Arbeitnehmer- und der Arbeitgeber-Bank, Sprecherin der öffentlichen Körperschaften ist Barbara Sterzl.
Günter Zellner als alternierender Vorsitzender und Dr. Nicole Cujai verabschiedeten zunächst die anwesenden scheidenden Mitglieder Josef Neiderhell, Cornelia Irmer und Ludwig Pertl. Anschließend begrüßten sie als „Neue“ in der Runde, den Miesbacher Landrat Wolfgang Rzehak und den Betriebsrat Andreas Gebhart.

Dr. Nicole Cujai zum Verwaltungsausschuss: “Ich bedanke mich bei den nun ausscheidenden langjährigen Mitgliedern, die sich zum Teil – wie beispielsweise Ludwig Pertl – über Jahrzehnte im VA engagiert hatten, für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir von der Agentur für Arbeit schätzen die besonderen Erfahrungen und Kenntnisse der Vertreterinnen und Vertreter von Arbeitnehmern, Arbeitgebern und der öffentlichen Hand. Sie sind wichtige Partner für alle Belange rund um den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hier in der Region. Daher freue mich schon auf die weitere Zusammenarbeit …“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.