Werte schätzen – Rotter Wehr beispielhaft

Altes Fahrzeug aus Mietraching zurückgeholt - Großer Teamgeist

image_pdfimage_print

Feuerwehr rottRott – Wieder einmal gab es in der Feuerwehr Rott ein freudiges Ereignis zu feiern. Erneut zeichnete sich Teamgeist und zahlreiches Engagement der Aktiven deutlich aus, denn dadurch konnte ein „neues“ Einsatzfahrzeug geschaffen werden, das nun zum Schutz der Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde eingesetzt werden kann. In 598 Arbeitsstunden wurde ein gebraucht erworbenes Einsatzfahrzeug aus Mietraching auf Vordermann gebracht und löst nun den alten Mercedes nach einem Einsatz von 43 Jahren vom Dienst ab.


Foto: Feuerwehr Rott. Siehe auch unseren Kommentar unter Des moanan mia – „A Supergschicht!“
Ursprünglicher Erstbesitzer des „neuen“ Fahrzeuges war bereits die Feuerwehr Rott. Von 1988 bis 1997 war es im Einsatz für Katastrophenschutz bis es dann schließlich nach Mietraching abgegeben wurde. Im Mai 2013 wurden dann Kommandant Manfred Lunghammer und sein Stellvertreter Marcus Huber auf einer Informationsveranstaltung in Bad Aibling auf das ehemalige Einsatzfahrzeug aufmerksam und erkannten es auf den ersten Blick wieder. Es stand auf dem Hof und war zum Verkauf ausgeschildert.

Bürgermeister Marinus Schaber, Gemeinderat und Feuerwehr waren sich sofort einig, das in guter Erinnerung gebliebene Einsatzfahrzeug zurück zu erwerben. Zu einem fairen Preis von 4500 Euro wurde das Feuerwehrauto schließlich gekauft und konnte eine Woche später nach Rott zurückgeholt werden. Doch natürlich blieb das Einsatzfahrzeug nach 25 Jahren Feuerwehrdienst nicht ungeschoren und es mussten einige Reparaturen durchgeführt werden. Hand in Hand und unterstützt von Bauhofmechaniker Georg Huber, Fa. Dengler/Crüwell, Fa. Geidobler und Fa. Car-Artists, gelang es den Aktiven der Feuerwehr Rott ein altes Fahrzeug wieder neu erscheinen zu lassen.

Nachdem Pfarrer Klaus Vogl dem Einsatzfahrzeug und natürlich allen Einsatzkräften Gottes Segen schenkte, steht nun dem Dienst mit dem „alt-neuen“ Feuerwehrauto nichts mehr im Wege.

-ffw rott-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.