Wer ist der Meister im Finger- und Boahakln?

In Schnaitsee werd's zünftig: Am Sonntag offene Meisterschaften

image_pdfimage_print

SchnaizseeSchnaitsee – Spannende Wettkämpfe wird es am Sonntag wieder bei den Chiemgaumeisterschaften geben – und zwar im ganz traditionellen Finger- und Boahakln beim Wirt in Schnaitsee. Der Trachtenverein lädt zusammen mit dem Haklerverein aus Ruhpolding ein – auch für die passende echte bayerische Volksmusik ist gesorgt. Im Mittelpunkt stehen einmal mehr die heimischen Finger-Hakler, die schon so manche Preise abräumen konnten. Die Altersstruktur ist im Gesamtwettkampf ganz gemischt – vo jung bis oid! Es geht aber auch nach Gewichtsklassen. 

Seit kurzem machen auch die Damen mit. Erstmals war der Titel zuletzt in der Heimat geblieben. Karolina Maier aus Stadlern hatte im Finale Sandra Oberleitner aus Schnaitsee bezwungen. Eher akrobatisch wird’s wieder beim Boahakln werden …

Packende Zweikämpfe – wieder in Gewichtsklassen-Einteilung – fesseln hier das Publikum und begeistern alle. Los geht’s um 13 Uhr mit den offenen Chiemgau-Meisterschaften – Anmedlung ab 12 Uhr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.