Wer hat seine Metallkupplung verloren?

Mitten auf der Straße aufgefunden - Mit Pkw drübergefahren

image_pdfimage_print

BlaulichtAmerang – Eine Metallkupplung lag mitten auf der Fahrbahn und wurde einer Autofahrerin aus Amerang zum Verhängnis. Zumindest zur Ursache für die Beschädigung ihres Wagens. Wie die Polizei Wasserburg erst am heutigen Sonntagmittag mitteilt, ereignete sich der Vorfall bereits am Donnerstagabend gegen 18 Uhr. Die Amerangerin war mit ihrem Auto von Eiselfing in Richtung Wasserburg unterwegs. Auf Höhe eines Autohauses lag die Metallkupplung mitten auf der Straße. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und fuhr mit ihren Auto drüber.

Am Pkw entstand an der Plastikschürze ein Loch, einen weiteren Schaden am Unterboden konnte die Lenkerin des Pkw nicht ausschließen. Die graue Metallkupplung mit Bajonettverschluss ist 20 cm lang und hat einen Durchmesser von etwa 15 cm. Vermutlich hat sie ein Lkw bzw. Silofahrzeug verloren, ohne dass der Fahrer den Verlust bemerkt hat.

Die Geschädigte übergab das Teil der PI Wasserburg. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Wasserburg unter  08071/9177-0,  zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.