Wer hat Florian Ebli gesehen ?

32-Jähriger aus Bruckmühl wird seit Montagabend vemisst - Polizei wendet sich an Öffentlichkeit

image_pdfimage_print

EbliBruckmühl – Seit dem vergangenen Montag um 19.30 Uhr wird Florian Ebli aus Bruckmühl vermisst. Er verließ zu diesem Zeitpunkt seine Wohnung und ist bis dato nicht wieder zurück gekehrt. Florian Ebli ist aufgrund einer psychischen Erkrankung auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Sollten diese nicht eingenommen werden, kann es zu psychischen „Schüben“ kommen. Durch die PI Bad Aibling wurden alle bekannten Kontaktadressen und Anlaufstellen überprüft. Bis dato mit negativem Ergebnis.

Da Florian Ebli zu Fuß von zuhause weg gegangen ist, könnte er auch evtl. mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs sein.

Der gesuchte Mann ist 190 cm groß, dick, hat einen verformten Rücken und geht dadurch etwas gebückt, ist Brillenträger, hat einen unrasierten/ungepflegten Bart und hat blonde, kurze Stoppelhaare. Er ist 32 Jahre alt.

Bekleidet ist er vermutlich mit einer Arbeitshose der Fa. Engelbert-Strauß und einer grünlichen Übergangsjacke.

Hinweise auf Florian Ebli nimmt jede Polizeidienststelle oder die Einsatzzentralen unter der 110 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.