Wenn der Elefant in die Disco geht …

Buben und Mädchen der Edlinger Schatztruhe feierten groß in Zellerreit

image_pdfimage_print

kidsDie Buben und Mädchen der Schatztruhe Edling feierten am Wochenende einen großen Kinderfasching in Zellerreit. Sie alle tanzten viel, bewunderten die akrobatische Darbietung der Hot Socks Kids und sammelten fleißig die Süßigkeiten beim Guadl-Regen. Bei den Tombola-Preisen schlug dann auch das Herz der großen Gäste höher. Für die Organisation waren auch in diesem Jahr wieder die sieben Zwerge vom Elternbeirat und das Schatztruhe-Team zuständig.

Ein herzliches Dankeschön von den Kindern der Rubin-, Saphir- und Smaragd-Gruppe geht an alle Spender, die mit Kuchen-, Geld- und Sachspenden den Faschingsball sowie die Tombola unterstützt haben! Und an alle Helfer der Party …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Wenn der Elefant in die Disco geht …

  1. eine Passantin

    Der Kinderfasching ist sicher einer feine Sache. Und meine Kritik richtet sich auch nicht gegen den Kindergarten. Aber die Parksituation rund um den Zellerreiter Wirt ist bei solche Veranstaltungen jedes mal wieder katastrophal. Ich musste am Samstag durch Zellerreit fahren und es ist wirklich nicht mehr lustig, wie zugeparkt die Straßen da sind. Bis fast raus zum Kreisverkehr war die Straße nur noch einspurig befahrbar. Und die Straße ist ja auch nicht wirklich übersichtlich in diesem Bereich. Ganz zu schweigen von den Autos, die in der Siedlung die Einfahrten der Anwohner zuparken. Vielleicht sollte sich der Wirt doch mal überlegen, ob nicht ein größerer Parkplatz angesagt wäre. Ist ja nicht die einzige Großveranstaltung im Jahr. Bald gehts wieder los mit den Hochzeiten…

    0

    0
    Antworten