Was war in der Nacht in Edling los?

Vandalismus im Ortszentrum, vier Einbrüche im Gewerbegebiet am Sonnenpoint

image_pdfimage_print

hooded criminal stalking in the shadows of a dark street alleyDas meldet die Polizei soeben am Freitagnachmittag: Das Edlinger Gewerbegebiet am Sonnenpoint an der B304 wurde in der Nacht auf den heutigen Freitag Ziel eines oder mehrerer Einbrecher. Zudem wurde in der gleichen Nacht am Gebäude der Raiffeisenbank in der Edlinger Ortsmitte in der Hauptstraße von einem unbekannten Täter eine der Fensterscheiben eingeworfen. Ob die Tatorte im Zusammenhang stehen ist unklar, die Polizei geht nicht davon aus. Der Reihe nach …

Insgesamt wurde in der Zeit um Mitternacht in vier Firmengebäude eingebrochen, wobei der/die Täter jeweils ein ebenerdiges Fenster aufhebelten. In den Gebäuden wurden die Büroräumlichkeiten oberflächlich durchsucht.

Computer, iPads und sogar Bargeldkassen blieben aber unangetastet. Nur in einer Firma wurde ein kompletter Möbeltresor gestohlen – die Beute damit im unteren vierstelligen Bereich. Der Sachschaden liegt mit insgesamt bei 10.000 Euro deutlich darüber.

Wer im fraglichen Zeitraum im Gewerbegebiet, oder auch im weiteren Umfeld Edling, verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen geben kann – bitte dringend bei der Polizei in Wasserburg unter 08071/9177-0 melden.

Fensterscheibe der VR-Bank eingeworfen

In der gleichen Nacht auf den heutigen Freitag wurde am Gebäude der VR-Bank in der Hauptstraße von einem unbekannten Täter eine der Fensterscheiben eingeworfen. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist von einem Akt des Vandalismus auszugehen, sagt die Polizei heute.

Ein Tatzusammenhang mit den Einbrüchen im Edlinger Gewerbegebiet in der gleichen Nacht wird von den Ermittlern der Polizei Wasserburg nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angenommen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wasserburg unter 08071/91770.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.