Was der Inn so alles verbirgt ….

Wieder Autowrack bei Griesstätt aus den Fluten gezogen

image_pdfimage_print

inn_wrackKeiner weiß, wie lange sie schon im Inn liegen, wem sie gehörten und vor allem, warum sie im Inn lagen: Vor gut einem Jahr waren unterhalb der Griesstätter Innbrücke zwei Autowracks vom THW entdeckt worden. Eines wurde bereits im April letzten Jahres geborgen, das andere erst jetzt. Fotos: HG

 

Ersten Informationen zufolge soll es sich bei dem zweiten Autowrack um einen alten, roten VW-Bus handeln. Allerdings kann noch nicht gesagt werden, wieso diese zwei Wracks im Inn lagen. Die Beschädigungen können entweder durch einen Unfall, oder durch im Inn treibende Gegenstände entstanden sein.

Das bereits geborgene Wrack hatte einen TÜV-Stempel aus den 80er-Jahren. Wann das zweite Auto zuletzt unterwegs war, steht derzeit noch nicht fest.

[nggallery id=393]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.