Während der Fahrt: Auto geriet in Brand

Vorfall gestern mitten auf der B12 - Hilfsbereiter Feuerwehrmann zur Stelle

image_pdfimage_print

BlaulichtMaitenbeth/Haag – Ein Pkw geriet am gestrigen Donnerstag aufgrund eines technischen Defekts mitten auf der B 12 zwischen Maitenbeth und Haag in Brand. Die 46-jährige Fahrerin aus dem Gemeindebereich Obertaufkirchen war mit ihrem Auto gerade in Richtung Haag unterwegs, als dieses plötzlich während der Fahrt im Motorraum zu brennen anfing. Rauch stieg auf. Die Frau hielt daraufhin den Pkw sofort an und ein zufällig vorbeikommender Feuerwehrmann löschte den Brand im Motorraum mittels eines Feuerlöschers ab. Die alarmierten …

… Wehren aus Winden, Oberndorf und Haag waren dann noch zur Beseitigung einer vom Pkw verursachten Ölspur im Einsatz.

Durch den Brand entstand Sachschaden von etwa 3.000 €, die Fahrzeuglenkerin kam zum Glück mit dem Schrecken davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.