Vorfahrt übersehen – zweimal Totalschaden

In Wiese geschleudert - Zum Glück nur eine Leichtverletzte

image_pdfimage_print

BlaulichtAmerang – Die Vorfahrt missachtete am heutigen Donnerstag eine 41-jährige Frau aus Amerang, die mit ihrem Auto von Gramelberg in die Kreisstraße einfahren wollte. Dabei hatte sie den Pkw einer 51-jährigen Frau, ebenfalls aus Amerang, übersehen, die in Richtung Obing als letzte einer Kolonne fuhr, so die Polizei am Mittag. Durch den seitlichen Anstoß wurden beide Fahrzeuge in die angrenzende Wiese geschleudert, wobei auch noch das Vorfahrtszeichen überfahren wurde.

Die 51-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.