Vorfahrt übersehen: Rentner schwer verletzt

Mann in Pkw eingeklemmt - Auto von Frau (45) in Feld geschleudert

image_pdfimage_print

BlaulichtTattenhausen – Beim Weiler Stolz zwischen Tattenhausen und Großkarolinenfeld kam es am heutigen MIttwoch zu einem schweren Unfall: Ein 75-jähriger Autofahrer wollte zwischen Ödenhub und Stolz mit seinem Wagen nach links auf die Staatstraße in Richtung Tattenhausen einbiegen. Dabei übersah er laut Polizei einen aus Tattenhausen kommenden Pkw. Das Fahrzeug der 45-jährigen Frau wurde beim Aufprall nach links in ein Feld geschleudert. Der Mann wurde schwer verletzt eingeklemmt …

… und musste durch die Feuerwehren Tattenhausen und Tuntenhausen befreit werden. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Rosenheim. Die Unfallgegnerin wurde zum Glück nur leicht verletzt. Sie kam ins Krankenhaus Bad Aibling. Die Staatsstraße war etwa eine Stunde gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.