Vor Murnbrücke Tier ausgewichen

Jugendlicher schleuderte mit Pkw vom Straßengraben in eine Hofeinfahrt

image_pdfimage_print

BlaulichtGriesstätt – Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis war am heutigen Morgen gegen 5 Uhr mit seinem Pkw Honda Jazz von Griesstätt her kommend in östlicher Fahrtrichtung unterwegs. Kurz vor der Murnbrücke musste er nach eigenen Angaben einem Tier ausweichen, so die Polizei am Vormittag. Das Auto kam dadurch ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben fing sich der Pkw, so dass dieser wieder zurück quer über die Straße geschleudert wurde und schließlich in einer Hofeinfahrt zum Stehen kam. Der junge Mann kam mit dem Schrecken und leichten Verletzungen davon, sagt die Polizei.

Die Feuerwehr Griesstätt unterstützte tatkräftig bei der Bergung des Pkw und der Verkehrsregelung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.