Vo da Liab und ihren Kindern

Tobi Reiser Ensemble zum Auftakt der Ameranger Konzerte

image_pdfimage_print

tobi reiserAmerang – Den ganzen Juli und fast den ganzen August – so gut wie jeden Tag – ein Konzert auf Schloss Amerang: Das sind die Sommerkonzerte seit nun mehr 48 Jahren. Unglaublich diese Bilanz an kulturellem Engagement. Seien Sie dabei, wenn sich sozusagen die musikalische Prominenz die Klinke in die Hand gibt, um in einem fantastischen Ambiente auf der Bühne zu stehen. Klassik, Volksmusik, Pop, Swing – Balladen, Mozart, Schrammelmusik. Unglaublich auch die Auswahl an Interpreten. Den Auftakt macht am Donnerstag, 4. Juli, um 20 Uhr das Tobi Reiser Ensemble, wenn es erzählt „vo da Liab und ihren KIndern“.

Mitwirkende sind an diesem Abend zudem der Salzburger Dreigesang und Fritz Mayr (Maultrommel). In der Besetzung Zither, Hackbrett, Harfe, Gitarre und Kontrabass wurde das Tobi Reiser Ensemble zum Vorbild für viele alpenländischem Musiziergruppen. Durch die Einbindung der Salzburger Geigenmusik mit zwei Geigen, Piccoloflöte und Harmonika (unser Foto) entstand ein einzigartiges Ensemble, das nicht nur das Herz des berühmten Salzburger Adventsingens bildet, sondern vor allem durch Konzerte im In- und Ausland Bekanntheit erlangte.

Headlinder_KONZERTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.