Vier Schwerverletzte bei Griesstätt!

Erstmeldung des Polizeipräsidiums - Staatsstraße war gesperrt

image_pdfimage_print

Foto-51Vier Schwerverletzte forderte am Montag Nachmittag dieser Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße bei Griesstätt in Richtung Vogtareuth. Wie bereits kurz gemeldet, waren mehrere Fahrzeuge kollidiert. Die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdiensten versorgten vier Schwer- und zwei Leichtverletzte. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Umgehungsstraße und die Kreuzung waren gesperrt. Fotos: Georg Barth

Unfallhergang und Unfallursache sind noch nicht geklärt.

 

[FinalTilesGallery id=’106′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu „Vier Schwerverletzte bei Griesstätt!

  1. Schlimm, so etwas! Da sollte man vielleicht mal über einen Kreisverkehr oder eine Ampel nachdenken. An der Stelle passieren ja beinahe im Wochenrhythmus schwere Verkehrsunfälle…

    0

    0
    Antworten
    1. Ne Ampel …. is klar …

      0

      0
      Antworten
  2. Do gherd beschränkt…ganz einfach.

    0

    0
    Antworten
    1. I glab do san scho Beschränkungen – und zwar bei de hirnlosen Autofahrer!!!

      0

      0
      Antworten
  3. De Leid soin einfach besser schauen und ned immer bloß schnell schnell

    0

    0
    Antworten