Viele Touren führen durch den Landkreis

Neue Innradweg-Karte ab sofort kostenlos erhältlich - Von Maloja bis Passau

image_pdfimage_print

TitelInnradwegEs gibt eine neue Innradweg-Karte: Drei Länder, berühmte Städte und eindrucksvolle Landschaften verbindet der Inn auf seinem über 500 km langen Lauf vom Malojapass in der Schweiz bis hin zur Mündung in die Donau beim bayerischen Passau. Die Strecke dieses wichtigsten europäischen Themenradweges verläuft zum größten Teil auf eigenen Radwegen, Güterwegen, Nebenstraßen oder relativ wenig befahrenen Hauptstraßen. Gleich mehrere Etappen – leicht zu befahrene Routen, die sich auch als Tagestouren hervorragend eignen – führen durch den Landkreis Rosenheim …

Der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland hat deshalb gemeinsam mit den Partnern in Deutschland, Österreich und Schweiz eine neue Innradweg-Karte herausgebracht. Durch die neue Gestaltung der Karte kann sich der Nutzer schnell und einfach einen Überblick die gewünschten Etappen verschaffen. Höhenprofilangaben helfen bei der Einschätzung der Streckenabschnitte, Textbeschreibungen widmen sich den Städten und Dörfern, die durchfahren werden.

Die Karte ist ab sofort in deutscher und englischer Sprache kostenlos im Chiemsee-Alpenland-Infocenter in Felden und in den Tourist-Infos der Region erhältlich. Weitere Informationen sowie genaue Tourenbeschreibungen der Etappen im Landkreis Rosenheim gibt es unter www.chiemsee-alpenland.de (Stichwort: Innradweg).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.