„… und ziagt’s!“

Wer ist der Meister der Finger- und Boahakler? Spannung am Sonntag bei Eiselfing

image_pdfimage_print

hakelnJa, des werd scho spektakulär: Sprichwörtlich „am Zug“ sind am kommenden Sonntag, 21. August, die Finger- und Boahakler, um ihre Chiemgaumeister in den urbayerischen Kraftdisziplinen zu ermitteln! Schauplatz ist das Gartenfest der Freiwilligen Feuerwehr Schönberg in Pollersham in der Gemeinde Eiselfing. Lokalmatador Sepp Huber aus Eichelloh konnte dieses Mal die Veranstaltung in die Gemeinde Eiselfing holen …

Mit dem Kommando des Schiedsrichters ‚Beide Hakler fertig, ziagt’s!‘ wird gezerrt und gezogen, was Muskeln und Bänder hergeben. Es geht hierbei um viel Muskelkraft, aber auch um die richtige Technik.
Ab 13 Uhr können die Zuschauer die spannenden Wettkämpfe beim Gartenfest verfolgen und mit anfeuern.

Anmeldung für die Teilnahme am Hakeln ist ab 12 Uhr. Es wird in Schüler-, Jugend-, Gewichts- und Altersklassen gezogen. Auch für musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Veranstalter ist der Chiemgauer Ranggler- und Haklerverein mit Sitz in Ruhpolding.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.