… und da schmolzen sie dahin, die Herzen!

Claudia Koreck und Sohn Timmy auf der Bühne zu Ehren des 50-Jährigen bei Köhldorfner

image_pdfimage_print

1Da schmolzen sie dahin – die Herzen der zahlreichen Konzertgäste gestern beim Abend mit Claudia Koreck zu Ehren des 50-Jährigen von Holzbau Köhldorfner in Stangern bei Schnaitsee. Es war Timmys Premiere! Denn Claudia Korecks vierjähriger Sohn stand gestern Abend zum ersten Mal auf der Bühne und präsentierte ein Lied. Das hat Papa Gunnar, der auch in Claudia Korecks Band spielt, für Timmys kleine Schwester Lani geschrieben. „Sie ist jetzt eineinhalb Jahre alt und schläft quasi seit eineinhalb Jahren nicht durch. Sie wacht alle zwei Stunden auf und deswegen hat Gunnar ein Schlaflied für sie geschrieben“, erzählt die Mama auf der Bühne in Stangern …

2

Mama, Papa und klein Timmy gemeinsam auf einer Bühne – zum allerersten Mal und ausgerechnet in Stangern. Ein schöner Augenblick auch für alle Besucher!

„Und i danz, danz, danz!“, war die Aufforderung von Claudia Koreck und das Publikum hat sie gerne beim Wort genommen. Es wurde getanzt und gefeiert! Genau so, wie es sich Michael Köhldorfner von der Firma Holzbau Köhldorfner zu seiner 50-Jahr-Feier gewünscht hatte.

Wie es zu Claudia Korecks Konzert bei der Firma Holzbau Köhldorfner gekommen ist, betont die Traunsteinerin mehrmals mit Nachdruck. Michael Köhldorfner und sein Team haben für die junge Familie ein Haus gebaut, in dem sie sich absolut wohlfühlen, erzählt die Musikerin.

3Vorband von Claudia Koreck waren an diesem Abend Jakob Bruckner (Foto rechts) und Band. Auch Jakob Bruckner ist in einem Köhldorfner-Haus aufgewachsen und auch er und seine Band haben dazu beigetragen, dass beim 50. Jubiläum der Firma so ausgelassen gefeiert werden konnte. Aber das Konzert gestern Abend war „nur“ der Auftakt.

Am Sonntag geht es in Stangern mit dem großen Familien-Erlebnis-Tag und einem Konzert von „Quadro Nuevo“ weiter. Und am Montag steht dann der Kabarettist Eisi Gulp mit seinem Programm „Hackedicht“ auf der Bühne.

fm

[FinalTilesGallery id=’356′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.