Um a bissal Freude bemüht: Haag bunt und originell

Trotz großer Betroffenheit fand der Faschingsumzug statt - Tausende von Besuchern

image_pdfimage_print

3Es war einer der wenigen Faschingsumzüge heute am Nachmittag in der Region und viele, die eigentlich in Ebersberg dabei sein wollten, kamen mit ihren Wagen kurzerhand nach Haag gefahren. Wegen des tragischen Zugunglücks hatten die Ortschaften und Städte der an der Zuglinie liegenden Landkreise ihre Faschingsumzüge abgesagt – so auch Rosenheim und am Mittag dann die Stadt Ebersberg (wir berichteten). Tausende von Besuchern säumten in Haag die Hauptstraße und waren um a bissal Faschingsfreude bemüht. Vor allem – wie es schien – der Kinder wegen.

Fotos: Renate Drax

 

1

Originelle Themen und liebevoll hergerichtete Wagen gab’s in Haag zu bestaunen, phantasievoll umgesetzt bei bestem Wetter und geradezu frühlingshaften Temperaturen. Guadln, Lutscher, Konfetti – viel wirbelte durch die Luft.

Unsere Bilder …  TEIL 1

4

[FinalTilesGallery id=’456′]

TEIL 2

 

[FinalTilesGallery id=’457′]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.