Überschlag im Maisfeld

Unfall Nummer zehn gestern im Altlandkreis: Pole muss Schein abgeben

Der zehnte Unfall am gestrigen Sonntag im Altlandkreis: Am späten Nachmittag wollte ein 54-jähriger Pole mit seinem Pkw von Rechtmehring kommend in Richtung Flecklhäusl fahren. Kurz vor Vorderschleefeld geriet er mit seinem Pkw – auf fast gerader Strecke – zunächst nach rechts auf das Bankett, dann wieder auf die Fahrbahn, dann nach rechts in die angrenzende Wiese, danach wiederum auf die Straße, bis der Pkw sich links neben der Kreisstraße in einem Maisfeld überschlug und dort liegen blieb …

Der Pole hatte Glück im Unglück und kam laut Polizei mit leichteren Verletzungen davon – an seinem Pkw entstand ein Totalschaden …

Aber: Der Fahrer roch nach Alkohol, musste eine Blutentnahme durchführen lassen und vor Ort seinen Führerschein abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.