Überraschungssieg in Schnaitsee

Nachwuchskicker des DJK-SV Edling holen sich Turniersieg

image_pdfimage_print

babenshamMit gemischten Gefühlen startete das Trainer-Trio Günther Berndt, Alois Blüml und Alfred Rockinger zum F2-Junioren-Hallenturnier des TSV Babensham in der schönen Trurnhalle in Schnaitsee, denn nicht weniger als sechs Spieler konnten kurzfristig wegen Erkrankung oder Verletzung nicht teilnehmen.

Darum war der holprige Start mit einem mageren 0:0 gegen die Mannschaft TSV Babensham 1, trotz klarer Überlegenheit, keine Überaschung. Aber dann steigerte sich das neuformierte Team von Spiel zu Spiel und es folgten vier Siege. Dem klaren 3:0 über den TSV Schnaitsee folgte ein ebenso souverän herausgespielter 4:1 Erfolg gegen den SV Amerang. Nachdem im nächsten Spiel auch die zweite Mannschaft des Gastgebers TSV Babensham mit 2:1 besiegt wurde kam es im letzten Match zum Endspiel um den Sieg gegen den TSV Eiselfing. Trotz eines unglücklichen schnellen 0:1 Rückstandes drehte das Bürotechnik-Eck-Team das Spiel und siegte klar und verdient mit 4:1 Toren.

Mit 13 Punkten aus den 5 Spielen und einem Torverhältnis von 13:3 Toren gewannen die F2-Junioren das Turnier um den Babenshamer Cup letztendlich souverän. Für Edling waren erfolgreich:

Lion Tahiri 7 Tore, Samuel Schatz 3 Tore, und Nick Königstein, Fabian Grasser, Simon Nüssle je 1 Tor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.