Über 500 Nennungen und toller Reitsport

Jubiläumsturnier des Reit- und Fahrvereins Hebertsham begeistert Teilnehmer und Zuschauer

image_pdfimage_print

t6Das Jubiläumsturnier auf der Reitanlage Frank in Hebertsham bei Eiselfing war rund herum ein voller Erfolg. Veranstaltet und organisiert wurde das Turnier vom Reit- und Fahrverein Hebertsham e. V. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Gründungsjubiläum und veranstaltet seit vielen Jahren die Turniere auf der Reitanlage Frank. Die Förderung der Jugend im Reitsport liegt dem Verein dabei besonders am Herzen. Dem entsprechend werden die Prüfungen so ausgewählt, dass möglichst viele junge Reiter an den Start gehen können.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Dressur. Aufgrund der vielen Nennungen begann die erste Prüfung, ein Dressur-Wettbewerb bereits um 7 Uhr. Im Anschluss fand eine Dressurreiterprüfung sowie ein Reiterwettbewerb statt. Am Nachmittag standen Dressurprüfungen der Klasse A und L auf dem Zeitplan.

In der L-Dressur konnte sich Julia Trost vom TSV Neubeuern mit ihrem Pferd Wiclife und einer Wertnote von 8,1 auf Platz 1 platzieren. Gefolgt von Nina Trappmann vom RV Würmtal e.V. mit San Remo (Wertnote 7,8) und Julia Karl vom RV Aubenhausen mit Warren (Wertnote 7,4) auf den Plätzen 2 und 3.

 

Am Sonntag gingen die Springreiter an den Start. Vom Springreiterwettbewerb für die „Kleinen“ über Stilspringprüfungen bis hin zu Springprüfungen der Klasse A** sowie L mit Siegerrunde war für die verschiedenen Leistungsklassen einiges geboten.

Die schnellste Zeit ohne Fehlerpunkte im L Springen legte Stephanie Mayr auf Loony Loop vom RV Ingelsberg e.V. vor. Sie gewann die Prüfung gefolgt vom Lokalmatador Michael Maier aus Griesstätt. Er ging mit zwei Pferden an den Start und konnte sich mit beiden Pferden für die Siegerrunde qualifizieren. Letztendlich belegte er mit Power Flower den 2. und mit Semperando den 3. Platz.

Auch die Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Hebertsham konnten in verschiedenen Prüfungen sehr gute Ergebnisse erzielen. Jana Slanz belegt im Dressur-Wettbewerb mit Ihrer Stute Fiona den ersten Platz und in der Dressurreiterprüfung der Klasse A den 4. Platz. Sabine Hape platzierte sich mit Ihrem Wallach Lombard in der gleichen Prüfung auf Rang 7. Birgit Christlhuber belegt mit Wild Star Baze den 5. Platz im Reiter-Wettbewerb und Lea Obermaier verpasst mit La Vit aufgrund einer gefallenen Stange nur knapp eine Platzierung in der Stilspringprüfung der Klasse A.

Bestes Wetter und optimale Bedingungen sorgten dafür, dass sich beim Jubiläumsturnier Ende September sowohl die Reiter als die Pferde in Hebertsham rund um wohl fühlten. Auch die Hauptorganisatoren rund um Annette Obermaier sowie Rosalie und Steffi Zwingler waren sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turnierwochenendes.

Ein besonderer Dank galt den vielen fleißigen Helfern und den Sponsoren, ohne die ein solches Turnier nicht möglich gewesen wäre. Hauptsponsor des Jubiläumsturniers war wieder die Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg. Den Reit- und Fahrverein Hebertsham e.V. und die Sparkasse Wasserburg verbinden eine langjährige Sponsoringpartnerschaft.

Die Reitanlage Frank in Hebertsham bei Wasserburg:

Seit der Vereinsgründung im Jahr 1994 ist viel passiert auf der Reitanlage Frank in Hebertsham. 1999 wurde eine zweite, große Reithalle errichtet. Die Halle bietet eine bereitbare Fläche von 65 Meter x 25 Meter. Vor einigen Jahren wurde der Rasenspringplatz auf fast 3.000 m² erweitert und in einen Sandplatz umgebaut. Insgesamt bietet die Reitanlage beste Trainingsvoraussetzungen für die dort aufgestallten Pferde und ihre Reiter.

Christine Frank, FN geprüfte Pferdewirtin und Bereiterin, kümmert sich um die Ausbildung der Reiter und auch der Pferde. Von Longenstunden über Gruppenstunden für Kinder bis hin zum qualifizierten Einzelunterricht, sowohl auf den stalleigenen Schulpferden als auch auf Privatpferden, ist alles möglich. Auch die Ausbildung junger Pferde, die Vorbereitung und Vorstellung von Pferden für Leistungsschauen oder Turniere oder auch die Turnierbetreuung gehört zum Angebot von Christine Frank auf der gleichnamigen Reitanlage in Hebertsham.

Dressur- und Springkurse mit externen Trainern sowie Kurse für verschiedene Reitabzeichen runden das Angebot des Reit- und Fahrverein Hebertsham e. V. und der Reitsportanlage Frank ab. Auch externe Reiter sind dabei herzlich Willkommen.

 

t1 

Foto Siegerehrung L-Dressur: v. l.: Franz Frank und Annette Obermaier vom RV Hebertsham; die Gewinnerin der L-Dressur Julia Trost mit ihrem Pferd Wiclife; Miriam Mugrauer und Stefanie Zwingler vom RV Hebertsham; Nina Trappmann mit San Remo und Julia Karl mit Warren; Robert Minigshofer von der Sparkasse Wasserburg und Rosalie Zwingler vom RV Hebertsham; Foto: Regine Weißmüller

 

t2

Foto Siegerehrung L-Springen: v. l.: Die Gewinnerin Stephanie Mayr auf Loony Loop; Stefanie Zwingler, Annette Obermaier, Miriam Mugrauer und Rosalie Zwinger vom RV Hebertsham, Robert Minigshofer von der Sparkasse Wasserburg und Franz Frank vom RV Hebertsham; Michael Maier mit Power Flower; Foto: Regine Weißmüller.

RM

[FinalTilesGallery id=’108′]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.