Traditionsstangerl ragt in den Himmel

Maibaumaufstellen in Untersteppach ein Höhepunkt beim Edlinger Gomafest

image_pdfimage_print

DSC_1294Auf die Minute genau um 15 Uhr ragte er in den wolkenverhangenen Himmel über Untersteppach: Der neue Maibaum, der die nächsten drei Jahre den Ort zieren wird. Gekonnt schoben die Burschen vom Oibichner Maibaumverein und der Tschug-Bar Edling das 27 Meter lange Traditionsstangerl am heutigen 1. Mai in die Höhe – unfall- und verletzungsfrei. Allerdings nicht ganz ohne Hindernisse, denn …

 

DSC_1235… wia’s da Deifi hom wui, stand zunächst ein Straßenschild im Weg, das dann aber souverän aus seinem Fundament und beiseite gehoben wurde.

 

DSC_1299

Das Schild ist gefällt! Es kann losgehen …

 

DSC_1223

Riesenmassl hatten die Verantwortlichen aus Albaching und Edling dann mit dem Wetter. Trotz schlimmster Vorhersagen blieb es nahezu trocken. Nur am Ende weinte der Himmel ein paar Freudentränen. Und die Stadtkapelle Wasserburg spielte dazu zünftig auf. Anschließend ging’s ins Festzelt, wo man das Edlinger Gmoafest zusammen weiter feierte. Edlings Bürgermeister Matthias Schnetzer strahlte über das ganze Gesicht: „Toller Auftakt, der Maibaum steht. Was will man mehr.“

Unsere Bilder vom Maibaumaufstellen in Untersteppach:

DSC_1165

Die Stadtkapelle im Anmarsch.

 

DSC_1177

Der Albachinger Maibaumverein: Schorsch Demmel (links), Stefan Fleidl und Markus Betzl (rechts). 

 

DSC_1178

Beim Anmarsch zum Aufstellen: Wast Friesinger und Moni Voglsammer (rechts) vom Albachinger Maibaumverein.

 

DSC_1179

Da Huaba Christ mit seim Bulldog schleppte den Baum in die Ortsmitte.

 

DSC_1190

Der Bürgermeister als Böllerschütze.

 

DSC_1201

Richard Ettmüller von den Oibichner Hochradfahrern.

 

DSC_1206

Dann ging’s los: Sepp Staudinger gab die ersten Anweisungen.

 

DSC_1210

Clement Grandl (links) war für die Kommandos beim Aufstellen zuständig.

 

DSC_1215

Einen Meter über dem Boden: So nah wird der Gockel die Erde lange nicht mehr sehen – hoffentlich.

 

DSC_1242

Fesch sand’s: Die Oibichner Dirndl.

 

DSC_1253

Der Fuaß, hoit den ganzn Baam.

 

[FinalTilesGallery id=’490′]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.