Totalschaden – Lkw-Fahrer flüchtete

Junger Mann musste mit Kleintransporter ausweichen - Fahndung

image_pdfimage_print

BlaulichtUnterreit/Schatzöd – Unfallflucht mit einem Schaden von über 25.000 Euro am gestrigen Donnerstagnachmittag: Ein 24-jähriger Kleintransporter-Fahrer war mit seinem Fahrzeug in Richtung Unterreit unterwegs. Auf Höhe Schatzöd kam ihm nach seinen Angaben, so die Polizei am Freitag, ein Lkw entgegen, der seine Fahrbahnseite nicht einhielt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der 24-Jährige nach rechts ausweichen. Dadurch kam der Transporter von der Straße ab, touchierte einen Baum …

… und kam anschließend in einer Wiese zum Stehen. Der junge Mann war angegurtet und blieb zum Glück unverletzt. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

An dem Kleintransporter entstand Totalschaden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.