Tag der offenen Tür in Forsting

Bei den Steinbuch-Schützen darf am Sonntag geschnuppert werden

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAGenau da, wo unser Biathlon-Mädl aus Albaching – Franzi Preuß – das gute Schießen gelernt hat, da findet an diesem Sonntag, 17. Januar, ein Tag der offenen Tür statt: Bei den Steinbuch-Schützen in Forsting darf geschnuppert werden – und zwar von 10 bis 15 Uhr. Interessierte – Jung und Alt – erwartet ein Überblick über alle Schieß-Disziplinen. Vielleicht ja merkt der eine oder andere Besucher, dass Sportschießen genau sein Hobby sein könnte, hoffen die Veranstalter um Schützenmeister Franz Blinninger (unser Foto zeigt ihn als Zweiter von rechts bei einem Empfang für Franzi Preuß). Dank eines sogenannten Lichtgewehres ist es schon ab sechs Jahren möglich, beim Schießen mitzumachen …

Als kleinen Anreiz gibt es ein Wettschießen, bei dem man auch etwas gewinnen kann.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bestens gesorgt.

Bei Fragen einfach Forstings Schützenmeister Franz Blinninger anrufen unter 01738746499.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.