Staatspreis für Azubi Anna-Lena Springer

Sendling: Bürokauffrau der Stiftung Attl eine der Besten ihres Jahrgangs

image_pdfimage_print

springerSendling/Ramerberg – Ein hervorragender Notendurchschnitt im Abschlusszeugnis hat der nun ausgebildeten Bürokauffrau Anna-Lena Springer aus Sendling bei Ramerberg jetzt den Staatspreis beschert! Mit einer Gesamtnote von 1,45 gehört die junge Bürokauffrau zu den Besten ihres Jahrgangs. In der Stiftung Attl ist man als einer der größten Ausbildungsbetriebe im Wasserburger Raum besonders stolz auf dieses gute Ergebnis. Zum Gratulieren bei der feierlichen Verleihung in Rosenheim kam deshalb nicht nur Verwaltungsleiter Werner Lang (rechts), sondern auch Ramerbergs Bürgermeister Georg Gäch (links).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Staatspreis für Azubi Anna-Lena Springer

  1. Tanja Langhans

    ♥lichen Glückwunsch an „unsere“ Azubine – tolle Leistung!

    0

    0
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch Anna-Lena!!

      Als ich meinen Bayr. Staatspreis mit einem Durchschnitt von 1,18 bekommen hab, hat es die damalige Bürgermeisterin (und auch den Ausbildungsbetrieb) nicht interessiert. 🙁

      0

      0
      Antworten