Spektakulärer Unfall im Berufsverkehr

Pfaffinger wich in letzter Sekunde auf Parkplatz aus

image_pdfimage_print

BlaulichtWasserburg/Pfaffing – Ein spektakulärer Unfall am heutigen Mittwochmorgen gegen 7 Uhr im Berufsverkehr: Auf der B304 vor dem Parkplatz auf der Umgehungsbrücke bremste ein Münchner Autofahrer im Kolonnenverkehr sehr abrupt ab und entschied sich im letzten Moment, auf den Parkplatz zu fahren. Die beiden nachfolgenden Autos konnten noch rechtzeitig abbremsen. Der vierte Autofahrer aus Pfaffing bremste zu spät und wich aufgrund des Gegenverkehrs in letzter Sekunde noch auf den Parkplatz aus …

Dabei riss er sich an seinem BMW den Seitenspiegel an einem parkenden Lkw ab und kollidierte letztendlich mit dem Münchner, der sich schon auf dem Parkplatz befand.

Verletzt wurde bei dem durchgeführten Manöver niemand und der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro, so die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.